BananaPI

 

Technische Daten:

  •  A7 Dualcore a 1Ghz
  •  1GB DDR3 Ram
  •  1Gigabit Ethernet
  •  ARM Mali400MP2 HDMI
  •  USB 2.0
  •  32GB SD
  •  ESATA-Connector

 

 

Gehäuse:

 XBa7m - Design Lego Gehäuse (extra stabil für CAT6-Lankabel) mit Slot für 3,5" Festplatte und eingebautem Lüfer. Zudem 4 LEDs für Statusanzeige.

 

LED-AMPEL:

Links (Grün) zeit an ob die Festplatte im Standby ist.
Rechts (ROT / GELB / GRÜN) zeigt an welche Latenz (Antwortgeschwindigkeit) derzeit die Internetverbindung hat.

Grün < 70ms
Gelb > 70ms
Rot > 120ms

 

Floppymusic:

siehe Floppymusic

Project direkt per GPIO angeschlossen und Vorführbreit.

 

Dienste:

  • Datenbankserver für das Netzwerk
  • Webserver mit Homeremote
  • Überwacht Frtizbox und kann sie per API ansprechen
  • Liest Fritzbox Anrufliste aus
  • API zur Onkyo-Heimkinoanlage
  • Überwacht Leaving-Home-Schalter und setzt bei bedarf Rufumleitung
  • NAS im Netzwerk
  • Stellt Netzwerkmonitor für alle wichtigen Netzwerkgeräte
  • Verwaltet digitales Notizbuch
  • Speichert Webcamaufnahmen, wenn Überwachungsmodus aktiv ist
  • Verwaltet per RCON Minecraftserver
  • Speichert Bedienungsanleitungen für sämtliche Haushaltsgeräte
  • Betreibt Datenbank für Stromverbrauch usw.
  • steuert Events nach Timer (Radio, Licht, Computer)
  • Steuerungsmodul für WakeOverLan und Schnittstellen für Standby

 

Meine WebAPP "Homeremote" als Bildergalerie: